Archiv des Autors: admin

Robi Ikarus

Im Auftrag von Robi Schmidt:

robi-ikarusHallo Dohlen,
vielen Dank nochmal für den Reisegutschein zu meinem 50iger !!!
Die Reise ging zu jenem Ort, wo Dädalus und Ikarus ihre Flugversuche starteten.

Dädalus, ein griechischer Baumeister hat für sich und seinen Sohn Ikarus Flügel konstruiert, mit denen sie von einem Felsen bei Agia Galini auf Kreta einen Fluchtversuch aus einer Herrschaft unternahmen.

Während Dädalus die Flucht in die Freiheit gelungen ist, ist sein Sohn Ikarus ums Leben gekommen. Der Saga nach sei er ja zu hoch geflogen und dabei der Sonne zu nahe gekommen.
Die Flügelkonstruktion habe nachgegeben, das Wachs der angeklebten Federn sei geschmolzen und Ikarus sei ins Meer gestürzt…

Wie auch immer. Wenn man die umliegenden möglichen Startplätze und Felsen betrachtet und die mit ihrer zusammengebastelten Konstruktion den Start- und Flugversuch wagten, waren das entweder „brutal wilde Hunde“ oder sie waren wirklich in einer „Scheiß-Situation“.

Auf alle Fälle war das ein toller Urlaub, ich hatte eine mords Gaude mit eurer Geschenksidee, danke an alle die „do eini gepeckt hoben“ !!!

Noch ein paar Bilder findet ihr in der Galerie

Under New Management!

Die Generalversammlung ist vorüber und was bleibt ist neben vielen schönen Erinnerungen an eine schöne Feier mit sehr gutem Essen, ein Wechsel an der Führungsspitze.
Nicht das ganze Team wurde ausgetauscht, aber drei wichtige Posten sind neu besetzt.

AmtsübergabeUnser neuer Obmann ist Harald Falschlunger.
Damit ist nach langen Jahren wieder einmal ein Paragleiter am Ruder. Das ist sicherlich gut so, und damit die Drachenflieger nicht zu kurz kommen, ist ja noch Stern Robi als Obmann-Stellvertreter da.
Nicht zu vergessen ist auch dass die beiden heuer unsere Clubmeister geworden sind! Herzliche Gratulation dazu.

GregorAls Kassier hat sich Gregor Baumann zur Verfügung gestellt. Er folgt Harald in diesem sehr verantwortungsvollen Posten nach. Als Stellvertreter konnte wieder Uli Walch überzeugt werden!

 

Bei den Schriftführern hat sich nichts verändert, ich (Werner Salchner) werde wieder mit meinem Stellvertreter Norbert Pfurtscheller versuchen wichtige und unterhaltsame Informationen an euch weiterzuleiten.

Kassaprüfer sind wie auch schon vorher Robi Schmidt und Helli Töchterle. Mögen sie sich in diesem nervenzerfetzenden Betätigungsfeld nicht überarbeiten! 😉

GeorgNeben Gregor kommt auch noch Georg Mair zum ersten Mal in den Genuss eines Vorstandpostens. Er wird künftig als unser Sportwart fungieren. Mit vielen neuen Ideen und Aktionen wird er frischen Wind in die Wettbewerbsszene und Ausflüge bringen.
Kaum im Amt hat er schon einen Flugtag auf der Bergeralm organisiert, wo sicher viele Mitglieder teilnehmen werden.

Nicht vergessen werden sollen an dieser Stelle unser vorheriger Obmann Otto Denifl und unser Sportwart Gerhard Jank. Ihr habt viel geleistet und bewegt, vielen Dank dafür!

Damit bleibt mir nur mehr dem neuen Vorstand zu danken und alles Gute und viel Freude an den kommenden Aufgabe zu wünschen.
Allen Jochdohlen und ihren Familien wünsche ich noch schöne Feiertage und einen guten Rutsch ins Jahr 2014!

Clubmeisterschaft 2013

Ergebnisse und Zusammenfassung
Durchgänge Clubmeisterschaft

Clubmeister 2013 Gleitschirm

  1. Harald Falschlunger (Platzierung 1,2)
  2. Gerhard Jank (Platzierung 1,2)
  3. Gregor Baumann (Platzierung 3,3)

Clubmeister 2013 Drachen

  1. Robert Stern (Platzierung 1,2)
  2. Helmut Töchterle (Platzierung 1,2)
  3. Werner Salchner (Platzierung 1,3 )

Generalversammlung

Generalversammlung mit Neuwahlen und Jahresabschlussfeier der Stubaier Jochdohlen

in Falbeson auf der Doadleralm, am 23.11.2013 ab 19.00 Uhr

Heuer finden die Neuwahl unseres Vostands statt.
Aber keine Angst, wir haben für alle wichtigen Posten schon Mitglieder gefunden, die gerne eine Aufgabe übernehmen würden.
Jeder kann sich noch gerne melden, wenn man eine Aufgabe im Club ausführen möchte.
Wer letztendlich ein Amt bekommt, wird am Abend bei der Wahl entschieden.

Wir freuen uns auf ein gemütliches Beisammensein mit allen Jochdohlen und deren Partnern, am Samstag den 23.11.2013 um 19.00 Uhr in der Doadleralm in Falbeson, wo wir auch letztes Jahr so gut versorgt worden sind. Das Menü ist wieder vom Feinsten , nur kurz erwähnt: es kocht wieder der Chef persönlich für uns.

Auch die Siegerehrung zur Clubmeisterschaft findet an diesem Abend statt…wir sind alle schon gespannt wie sie dann schlussendlich ausgegangen ist …

Die neuen Clubausweise sind auch schon fertig und können gegen den Clubbeitrag für das Jahr 2014 ( wie schon seit langem 40 €) direkt vor Ort erworben werden……. unser Kassier freut sich über möglichst viele ” Direktzahler”. Sie ersparen uns eine Menge Arbeit, Zeitaufwand und zusätzliche Kosten.

Tragt euch diesen Tag in eure Terminkalender ein und nehmt euch Zeit für einen netten Abend mit Freunden…

Wer nicht weiß wo die Doadleralm ist und wie er hinkommt….. hier klicken

Serlescup 2013

Es ist mal wieder soweit! Am 14. September findet der alljähriche Serlescup statt.
Serlespanorama
Ziel ist es als Erster den 2717m hohen Gipfel von „König Serles“ zu umfliegen.
Die genauen Wettkampfbedingungen werden am Starttag bekanntgegeben.
Eingeladen ist jeder Pilot der mit uns einen tollen Flugtag genießen will.
Treffpunkt ist um 9:00 auf der Landewiese Fulpmes beim Clubhaus.
Das Nenngeld beträgt 15.- für Teilnahme, Fliegeresse und ein Getränk, für 23.- ist der Gerätetransport (Drachen) auch noch dabei.

Auch heuer wird es wieder möglich sein, Paragleiten und Drachenfliegen bei uns auszuprobieren.
Jeder der gerne möchte, hat die Gelegenheit sich von unseren Fluglehrern einweisen zu lassen und selbst einmal abzuheben. Natürlich Gratis!

Für das leibliche Wohl ist gesorgt, mitbringen müsst ihr nur eure „Flügel“ und gute Laune!

Die Ergebnisse des Serlescups:

Paragleiter: Drei erste Plätze, alle mit einer Punktgenauen Landung: Marihard Andi, Fasser Manuel und Harald Falschlunger.
Drachenflieger: Stefan Plattner 3m, Stern Robi 3,5m, und Santoni „Hugo“ 13,5m

Alle Beteiligten hatten einen tollen Tag trotz des nicht so perfekten Wetters. Vielen Dank an alle Teilnehmer und Helfer und speziell an die Modellflieger die wieder eine super Show zeigten!

Clubmeisterschaft 2. Durchgang

Am 3. August fand der zweite Durchgang zur Clubmeisterschaft statt.
Ziel war es bis spätestens 14:30 zu starten und dann möglichst spät in Fulpmes zu landen. Es waren eine Menge Piloten am Start und nach der Landung gab es noch perfekt Gegrilltes von Andi!

Hier kommen die Erstplatzierten:

Paragleiter:
1. Walch Ulli
2. Marihart Andreas
3. Falschlunger Harald
4. Leitner Rudi

Drachenflieger
1. Salchner Werner
2. Stern Robert
3. Pfurtscheller Norbert
4. Vielsack Armin
5. Kreuter Axel
6. Neswadba Helmut
7. Raffeiner Michael

Vielen Dank Harald für die Auswertung, und Gugs für die Planung!

Clubmeisterschaft 1. Durchgang

Am 8. Juni hat der erste Durchgang zur CLubmeisterschaft stattgefunden. Trotz kurzfristiger Bekanntgabe des Wettbewerbs waren eine Menge Piloten am Start und viele tolle Flüge wurden absolviert.

Hier kommen die Erstplatzierten:

Paragleiter:
1. Gerhard Jank 24,8km
2. Harald Falschlunger 24,7km
3. Gregor Baumann 22,2km

Drachenflieger
1. Helmut Töchterle 21.5km
2. Robert Stern 21,3km
3. Werner Salchner 20,1km

Vielen Dank Gugs für die Veranstaltung und die Auswertung!

Vier gewinnt!

Siegerehrung Staatsmeisterschaft

Walter hat es wieder mal geschaft!

Beim Alpen Open in Gnadenwald wurde er zum sagenhaften vierten Mal in Folge Österreichischer Staatsmeister in der Klasse FAI5.

Herzliche Gratulation von allen Dohlen Walter!!!

Übersicht Clubmeisterschaft 2012

Gleitschirm
1. Durchgang 2. Durchgang 3. Durchgang
  1. Rudi Leitner
  2. Gregor Baumann, Andi Marihart, Harald Falschlunger
  3. Georg Mair, Christian Laner
  4. Florian Plank Ulli Walch
  1. Harald Falschlunger
  2. Andi Marihart
  3. Rudi Leitner
  4. Gregor Baumann
  5. Stefan Tanzer
  6. Florian Plank
  7. Christian Laner
  8. Ulli Walch
  1. Andi Marihart (78,3P)
  2. Harald Falschlunger (65,42P)
  3. Stefan Thaler (51,7P)
  4. Gregor Baumann (34,02P)
Drachen
1. Durchgang 2. Durchgang 3 . Durchgang
  1. Otto Denifl
  2. Werner Salchner, Helmut Töchterle, Gerold Mayerhofer, Axel Kreuter
  3. Helmut Neswadba
  4. Robert Stern
  1. Otto Denifl
  2. Robert Schmid
  3. Helmut Töchterle
  4. Werner Salchner
  5. Armin Vielsack
  1. Otto Denifl (85,37P)
  2. Robert Stern (72,35P)
  3. Werner Salchner (65,37P)

Clubmeister 2012 Gleitschirm

  1. Andi Marihart (Platzierung 1,2)
  2. Harald Falschlunger (Platzierung 1,2)
  3. Rudi Leitner (Platzierung 1,3)

 Clubmeister 2012 Drachen

  1. Otto Denifl (Platzierung 1,1)
  2. Werner Salchner (Platzierung 2,3)
  3. Helli Töchterle (Platzierung 3,2)
    (Bei Punktegleichstand zählt die bessere Platzierung im 3. Task!!!)